Reiseagentur Manuela Pfeifer
/

Bitte scrollen - unten geht´s weiter

 

Auf den Spuren der Sieben Königslande - Game of Thrones (GoT)

Auch wenn es sich bei der "Game of Thrones"-Welt um eine rein fiktive Welt handelt, so gibt es doch auf Erde zahlreiche Orte, die sich perfekt als Drehorte eignen. Wer eine Reise auf den Spuren dieser Serie machen möchte, kann also fast eine Weltreise einplanen. 
Gedreht wurde GoT unter anderem in Kroatien, Island, Nordirland, Malta, Spanien, Schottland, Griechenland und Marokko.

Spoileralarm: Wer noch nicht alle Folgen/Staffeln gesehen hat, könnte durch diesen Beitrag Informationen erlangen, die er (noch) gar nicht haben möchte.

KROATIEN


Die Stadt Königsmund ist die Hauptstadt der Sieben Königslande und somit wohl einer der wichtigsten Handlungsorte der Serie. Wer selbst durch die Gassen von Königsmund wandern möchte, kann in kurzer Zeit per Flugzeug nach Dubrovnik reisen und die ganze Pracht der Altstadt und der vorgelagerten Inseln (die zum Teil auch als Drehorte dienten) genießen. Einige Szenen aus Königsmund wurden auch in anderen Städten gedreht, z.B. in Split. 



Es werden auch geführte Touren angeboten, die sich rund um die Serie drehen. Bei einer Tour können Sie sogar auf dem gleichen Schiff segeln wie Daenerys Targaryen.  

Dubrovnik Game-of-Thrones-Tour
Game-of-Thrones Tour mit Schiff

Rektorenpalast

Rektorenpalast in Dubrovnik (Qarth)




Die Festung Lovrijenac dürfte den Fans als Roter Bergfried bekannt sein. Und auf der Dubrovnik vorgelagerten Insel Lokrum wurden Szenen für die Stadt Qarth gedreht, ebenso auf der Festung Minčeta in Dubrovnik.


Auch wer den wunderschönen Garten der Tyrells besichtigen möchte, kann dies bequem von Dubrovnik aus tun, sogar per Linienbus. In Trsteno gibt es das Arboretum, das sich nicht nur für Fans der Serie, sondern auch für Liebhaber von Botanischen Gärten lohnt.

Weitere Drehorte in Kroatien: Split (Königsmund), Sibenik (Braavos)

Hafen von DubrovnikHafen von Dubrovnik



MAROKKO

In Marokko wurden unter anderem die Szenen der Reise von Daenerys Targaryen durch die Wüste gedreht. Eine besondere Rolle spielten die Städte Essaouira (Astapor/Essos) und Aït-Ben-Haddou (Pentos/Yunkai). Der alte Ortskern von Aït-Ben-Haddou gehört seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt mit ihren charakteristischen Lehmbauten war auch bereits Drehort für andere bekannte Filme wie "Gladiator", "Königreich der Himmel" und "Lawrence von Arabien".

 


Hafen von Essaouira/Marokko

Hafen von Essaouira/Marokko



Einen Einblick in die Dreharbeiten von Staffel 3 in Essaouira bietet dieses Video.


ISLAND

Kaum eine Landschaft passt besser zur Beschreibung der Region "Jenseits der Mauer" als Island. Die meisten Szenen mit den Wildlingen wurden im beeindruckenden Vatnajökull-Nationalpark gedreht.  

Weitere Drehorte in Island: 
Höfðabrekkuheiði, Myrdalsjokull-Gletscher, Thingvellir National Park, Thjorsardalur, Grjótagja Höhle (Liebesnest von Jon Snow und Ygritte), Mývatn-See

VatnajökullGletscher am Rand des Vatnajökull-Nationalparks


SPANIEN

Spanien war und ist ebenfalls häufiges Ziel der Dreharbeiten.  Der Königspalast von Sevilla (Alcazar) bildet die Kulisse für die Wassergärten der Halbinsel Dorne. Wenn nicht gerade die Filmcrew vor Ort ist, verbringt die spanische Königsfamilie hier ihre Sommerferien. 



Seit Staffel 6 spielt auch Girona eine große Rolle im Reiseplan der Filmcrew, unter anderem als Altsass, Königsmund und Burg Hornberg. Die Kampfarenarena von Meereen ist in Wirklichkeit eine Stierkampfarena, und zwar die Plaza de Toros in Osuna (ca. 1 Stunde von Sevilla entfernt). 


Die Punte Romana in Cordoba ist die Brücke, über die Varys und Tyrion die Stadt Volantis betreten..


Weitere Drehorte in Spanien: 
Almeria, Peñíscola, Castillo de Zafra


SCHOTTLAND

In Schottland gibt es bisher nur einen Drehort der Serie. 

Lediglich in der Pilotfolge diente Dounne Castle*  als Kulisse für Winterfell. In den späteren Folgen wurde aber Winterfell nach Irland und ins Studio verlegt.


*auf dem Foto ist nicht Dounne Castle, sondern Dunnottar Castle zu sehen, welche ebenfalls schon in diversen Filmen eine Rolle spielte.

GRIECHENLAND

Das Schicksal der nur einmaligen Filmlocation für "Game of Thrones" teilt Schottland mit Griechenland. Die berühmten Felsen von Meteora dienten als Kulisse, das dort angesiedelte Hohenehr wurde allerdings nachträglich per Computeranimation in die Landschaft integriert. Eine Reise extra dorthin lohnt sich also nicht unbedingt - zumindest wenn man nur als Serien-Fan vor Ort ist und das Interesse an beeindruckenden Felsformationen eher gering ist

MALTA

Eine große Rolle hingegen spielt Malta. In Mdina befindet sich das Haupttor von Königsmund aus der 1. Staffel. An der Pjazza Mesquita befindet sich Kleinfingers Bordell. Weitere Szenen wurden in Valetta und auf der kleinen Insel Gozo gedreht. Das Felsentor Window Azure (Azurblaues Fenster) war Hintergrund der Hochzeit von Daenerys Targaryen und Khal Drogo.

Einige der Drehorte auf Malta können ausschließlich im Rahmen einer Tour besichtigt werden, so z.B. das Fort Manoel oder der Verdala Palast.Das Fort Manoel diente GoT für mehrere Hochzeiten und auch für die Aufbahrung von Toten und bildet die Außenkulisse für die Große Septe von Bacelor, spielt also im Serienuniversum eine wichtige Rolle. 



Birgu, Fort St. Angelo
Hier wurden die Kerkerszenen aus Staffel 1 gedreht.

NORDIRLAND

Winterfell, die Sklavenbucht, die Sturmlande, Eiseninseln, der Königsweg, das Dothrakische Meer, der Verfluchte Wald der Weißen Wanderer...
Nordirland ist ebenfalls ein Mekka für GoT-Fans. Hier dürfen Sie auf Winterfell sogar selbst zur Armbrust greifen und in passende Gewänder schlüpfen.  

Meine Empfehlung für alle, die es ganz genau wissen möchten, ist die Seite von Tourism Ireland. Hier finden Sie eine Menge Infos zu den einzelnen Drehorten und tolle Bilder. 

Nordirland selbst feiert die inzwischen nun schon 6 Jahre währenden Dreharbeiten mit einem ganz speziellen Meisterwerk in einer Kunstgalerie ;-)

 Von Belfast aus gibt es geführte Touren zu den Drehorten von Game of Thrones.



Wer einmal im Leben selbst auf dem Eisernen Thron sitzen möchte, kann das im Paint Hall Studio in Belfast tun - so wie sogar schon Queen Elizabeth II.